Zeitlicher Ablauf

Ende des Jahres - Planung
Für ein Praktikum im folgenden Jahr solltet ihr euch, damit alles glatt läuft schon frühzeitig mit der Planung im Vorjahr auseinandersetzen. Ein Praktikum im Ausland verlangt einiges an Einsatz und Selbstständigkeit, versucht also euch möglichst auf euer Vorhaben zu fokussieren und plant den Urlaub möglichst flexibel, haltet euren Prüfungsplan im Blick und achtet darauf das alle wichtigen Dokumente gültig und vorhanden sind.
Januar - Bewerbung
Februar - Plätze werden vergeben
März - Bewerben und Nachtausch
April - Restplätze
Mai/Juni - Arbeitgeberkontakt
Juni-Oktober - Praktikum
Ab Oktober - Praktikumsbericht

Fragen?

Beantworten wir gern. Aber bitte schau dir davor die FAQs durch.

Um euch für ein Praktikum bewerben zu können, müsst ihr an einer im Leipziger Umfeld liegenden Universität oder Hochschule immatrikuliert sein. Außerdem dürft ihr das 30. Lebensjahr nicht vollendet haben und mindestens das zweite Fachsemester erfolgreich absolviert haben. Weitere individuelle Anforderungen wie Fremdsprachen und Fachgebiete legt der Arbeitgeber fest.

Eine Bewerbung erfolgt in zwei Schritten:

1. Eine Vorbewerbung bei uns direkt
2. Bei Erfolg, eine direkte Bewerbung auf einen Praktikumsplatz

1) Vorbewerbung bei IAESTE Leipzig


Um am IAESTE Programm teilzunehmen, muss eine unverbindliche Vorbewerbung bei uns eingereicht werden. Der Bewerbungsschluss ist der 13. Januar.

Jetzt hier bewerben!

2) Bewerbung auf einen Praktikumsplatz


Wenn euch bei der Platzvergabe (siehe linke Spalte Zeitlicher Ablauf einer Bewerbung) ein Praktikumsplatz angeboten wurde und ihr diesen angenommen habt, erhaltet ihr euren persönlichen Zugang zur exchange platform. Dort ladet ihr dann ein gesammeltes PDF-Dokument mit allen Bewerbungsunterlagen hoch.

Achtet bitte darauf
→ dass das PDF-Dokument alle notwendigen Unterlagen in der richtigen Reihenfolge enthält
→ dass alles in einem PDF-Dokument zusammengefasst ist

In der Regel alles in englischer Sprache bzw. wie in der O-Form gefordert:

  • Student Nominated Formular (Download). Bitte nur am Computer ausfüllen; handschriftlich ausgefüllte Formulare können leider nicht angenommen werden.
  • O-Form im Orginal - bitte macht eine Kopie für euch selbst
  • Anschreiben an den Arbeitgeber
  • Lebenslauf
  • Transcript of Records / Notenspiegel, von der Hochschule ausgestellt. Bitte vergesst nicht die Noten zu erklären, weil bspw. eine 5 in Russland als beste Note gilt.
  • Sprachzeugnis - TOEFL, Cambrigde Certificate oder ähnliche international anerkannte Sprachtests.
  • Passkopie - gut lesbar, Achtung: Für Russland muss der Pass bei Einreise noch mindestens 18 Monate gültig sein
  • Immatrikulationsbescheinigung der Hochschule (aktuellste)
  • ggf. weitere Unterlagen, wenn diese auf dem ausländischen Angebotsformular gefordert werden
  • ggf. Krankenversicherung des DAAD


Der Antrag auf Fahrtkostenzuschuss kann nur noch online über das DAAD-Portal eingereicht werden. Fahrtkostenzuschuss können nur deutsche oder Bafög bewilligte Studenten erhalten. Ausführliche Informationen findet ihr hier.

Außerdem ist es möglich eine Förderung für euer Praktikum im Rahmen des ERASMUS+ Programms zu erhalten. Erkundigt euch hierzu beim Akademischen Auslandsamt an eurer Hochschule.

Bitte bucht den Flug erst, nachdem ihr für das Praktikum akzeptiert wurdet und die Akzeptierungspapiere erhalten habt.

 

Noch Fragen?

Du hast noch weitere Fragen zum Auslandspraktikum mit IAESTE?